Themen von A bis Z

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
08:00 - 11:45 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
  
Mittwoch
08:00 - 11:45 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
 
Donnerstag
Vormittag geschlossen
14:00 - 17:00 Uhr
 
Freitag
08:00 - 11:45 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
 
Allenfalls spezielle Öffnungszeiten finden Sie jeweils unter Aktuelles.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Heimberg
Alpenstrasse 26
3627 Heimberg
Tel.  033 439 20 20
Fax  033 439 20 90
info(at)heimberg.ch

Verkehrsbehinderungen

Höhenbegrenzung Untere Zulgstrasse, Heimberg

Meldung vom Montag, 11. November 2019.

Infolge der Bauarbeiten in Zusammenhang mit der Sanierung des Autobahnzubringers Thun Nord, wird die Überführung des Autobahnzubringers über die Zulg saniert.

Höhenbegrenzung:
Für die Arbeiten muss unter der Überführung ein Gerüst erstellt werden, welches die Durchfahrtshöhe einschränkt.
Durch das Gerüst verbleibt eine Durchfahrtshöhe von max. 2,25 m.

Arbeitsbeginn/Dauer:
11. November 2019 bis Februar 2020

Wichtig:
Die Untere Zulgstrasse wird an dieser Stelle für den Zeitraum der Sanierung mit dieser Höhenbegrenzung belegt. Für berechtigte Fahrzeuge besteht die Umfahrungsmöglichkeit über Töpferweg - Niesenstrasse.

Publikation:
Hier finden Sie die komplette Publikation

 

Sperrung Fahrradunterführung Stationsweg

Meldung vom Freitag, 25. Oktober 2019.

Infolge Leitungsbauarbeiten muss die Fahrradunterführung Stationsweg beim Lädelizentrum für Radfahrer gesperrt werden. Gleichzeitig wird auch die südseitige Rampe vom/zum Radweg (Richtung Thun) gesperrt.

Dauer der Sperrung:
31. Oktober bis voraussichtilch 29. November 2019.

Wichtig:
Der Durchgang durch die Unterführung bleibt für Fussgänger sowie für Radfahrer, welche zu Fuss gehen und ihr Fahrrad schieben, jederzeit gewährleistet.

Publikation:
Hier finden Sie die komplette Publikation.

 

Verkehrsbehinderungen infolge Deckbelagsinstandstellungen

Meldung vom Mittwoch, 16. Oktober 2019

Während ca. 8 Arbeitstagen werden Deckbelagsinstandstellungen von Grabenflicken auf Gemeindestrassen ausgeführt. Die auszuführenden Flicke sind vor Ort mit weisser Farbe markiert und mit einer Nummer versehen. Durch die Bauarbeiten kann es örtlich zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen.

Dauer:
Ab 21. Oktober 2019 während ca. 8 Arbeitstagen

Publikation:
Hier finden Sie die komplette Publikation

 

Verkehrsoptimierung Anschluss Thun Nord

Meldung vom Donnerstag, 07. März 2019

Der Autobahnanschluss Thun Nord wird 2019 umgestaltet. Durch die Umwandlung der beiden Kreisel in "Turbokreisel" kann ihre Leistungsfähigkeit erhöht werden. Die Brücke der Kantonsstrasse über die A6 wird verbreitert.

Auswirkungen auf den Verkehr
2019 erfolgt die Verbreiterung der Brücke und der Neubau der beiden Turbokreisel. Vorgängig wurde auf der Aare-Seite ebenfalls ein provisorischer Kreisel gebaut. Ausserdem werden Werkleitungsarbeiten ausgeführt. Dem Verkehr stehen wie bisher zwei Fahrspuren zur Verfügung. Der Fussgänger- und Veloverkehr wird abseits des Autoverkehrs geführt.

Hier finden Sie die Publikation vom Bundesamt für Strassen (ASTRA)

 

 
TYPO3 Agentur