Strassensperrungen

Infolge Leitungserneuerungen Blümlisalpstrasse und Aarestrasse

Die Erneuerung von Werkleitungen ist eine Daueraufgabe für jede Gemeinde. Hier bildet auch Heimberg keine Ausnahme und wieder einmal ist die Hauptverkehrsachse Blümlisalpstrasse / Alpenstrasse davon betroffen.

Blümlisalpstrasse
Im Einmündungsbereich südlich der Verzweigung Blümlisalpstrasse/ Aarestrasse / Alpenstrasse müssen ca. 45 m Kanalisation neu verlegt werden. Dies ist unter Verkehr fast nicht möglich. Aus diesem Grund muss der Strassenabschnitt vom Stationsweg bis zur Aarestrasse für Motofahrzeuge gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Aarestrasse – Niesenstrasse umgeleitet. Der STI Bus, Linie 3 darf als einzige Ausnahme die Baustelle passieren, so können die Haltestellen wie gewohnt bedient werden. Fussgänger und Radfahrer können den Strassenabschnitt mit der notwendigen Vorsicht passieren. Die Grundstückzufahrten sind von der einen oder anderen Seite her immer möglich. Die Strassensperrung ist in den Sommerferien terminiert, da während dieser Zeit einerseits das Verkehrsaufkommen geringer und auf der Niesenstrasse kein Schülerverkehr vorhanden ist.

Dauer der Sperrung: Ab 11. Juli 2022 ca. 4-5 Wochen bis 15. August 2022


Aarestrasse
Anschliessend wird der Ersatz der Wasserleitung, sowie die Sanierung der Aarestrasse im Abschnitt von der Verzweigung Blümlisalpstrasse/ Aarestrasse / Alpenstrasse bis zum Abzweig der Niesenstrasse (Linde) ausgeführt. Die Lage der bestehenden und der neu zu verlegenden Leitungen lässt das Bauen unter Verkehr nicht zu. Somit ist auch hier eine Strassensperrung für den Durchgangsverkehr vorgesehen, was einen schnelleren Bauablauf zulässt. Auch hier können Fussgänger und Radfahrer den Strassenabschnitt mit der notwendigen Vorsicht passieren. Die Grundstückzufahrten sind von der einen oder anderen Seite her immer möglich.

Dauer der Sperrung: voraussichtlich Mitte August bis Mitte Oktober 2022


Publikation im Amtsanzeiger beachten
Wir bitten Sie die jeweils aktualisierten Publikationen unter der Rubrik Verkehrsmassnahmen im Thuner Amtsanzeiger zu beachten.

Meldung auf der Homepage der Gemeinde Heimberg
Auf unserer Homepage werden die "Verkehrsbehinderungen" regelmässig publiziert. Hier finden Sie unsere Publikationen.

Bauverwaltung Heimberg